Theater Marl: Standing Ovations

Gerne möchte ich auf einen Artikel in der Westfälischen Allgemeinen Zeitung vom 22.04.2012 verweisen:
Kunst-Kostproben
Auszug: „Marl. Applaus, Jubelrufe und sogar Standing Ovations bekamen die Künstler bei der Vorstellung des neues Programms für die Spielzeit von Dezember 2012 bis April 2013 im Theater Marl.
Wie auch schon in den vergangenen Jahren wurden zur Vorstellung des Angebotes im Theater Marl auch dieses Mal nicht einfach nur Flyer mit Informationen verteilt. Die Vorstellung des umfangreichen Angebots wurde vielmehr untermalt von zahlreichen Bühnenauftritten: mit Kabarett, Gesang und Tanz.
Und doch gab es in diesem Jahr eine kleine Veränderung. „Die Künstler haben das Programm des Theaters in ihre eigenen Vorstellungen mit eingebunden“, erklärt Claudia Schwidrik-Grebe (41), Marls Theaterleiterin. Die Kabarettistinnen Sabine Henke und Mechthild Ludwig etwa schrieben für Freitag eigens neue Stücke. …“